Der erste Eindruck – Empfang und Telefon

Wohnbereichsleitung

Der erste Eindruck - Empfang und Telefon

In den ersten Sekunden entscheiden wir unbewusst, ob wir jemanden mögen oder nicht. So zeigt eine bekannte Studie des Max Planck Instituts für Wirtschaft, dass bereits 150 Millisekunden (!) oft ausreichen, bis wir uns unbewusst einen ersten Eindruck vom Gegenüber gebildet haben (und anders herum). 150 Millisekunden sind die Zeit, als wir für ein Blinzeln benötigen … und spätestens nach 90 Sekunden ist der erste Eindruck gebildet. Überlassen Sie den Erfolg nicht dem Zufall! Wie flüssig ein Gespräch oder Kontakt am Empfang oder dem Telefon läuft.  So zählen zu den Faktoren vor allem Blickkontakt, Stimme, Lächeln, Haltung & Körpersprache, das Äussere (Kleidung & Pflege) und auch der Duft. Und erst dann, wenn diese Faktoren stimmen, wird ein Mitmensch mit ihnen ehrlich kommunizieren wollen.

Bedenken Sie auch die Macht des Telefons, den Ihnen klassische Werbung oder Social Media nicht garantieren können: unmittelbaren und persönlichen Kontakt zum potenziellen Kunden.

Seminarinhalte

  • Auftreten und gesehen werden
  • Die Außenwirkung erkennen und verbessern
  • Körpersprache und Selbstsicherheit
  • Die macht des Lächelns, auch am Telefon
  • Die eigene Stimme frisch und interessiert klingen lassen
  • Trotz Stress und Hektik dem Gegenüber und am Telefon "Freundlichkeit" ausstrahlen

Zielgruppe

Med. Fachangestellte/Interessiert  aus Arzt-/Zahnarzt und Veterinärpraxen

Gesamtstundenzahl

4 Unterrichtsstunden

Kosten:

Kosten: 49,00 €

Dozent:

Dozententeam

Abschluss:

Zertifikat Institut Fernblick

Beginn

13:30

15.01.2020

Endzeit

16:30

15.01.2020

Adresse

97720 Nüdlingen, Schenkgasse 12

Dozenten / Team

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Institut Fernblick hat 4,89 von 5 Sternen | 82 Bewertungen auf ProvenExpert.com