Gedächtnistraining für Menschen mit Demenz

Gedächtnistraining

Gedächtnistraining für Menschen mit Demenz

"Wer rastet, der rostet." So ist auch unser Gehirn und damit die Gedächtnisleistung in Gefahr zu rosten. Ganzheitliches Gedächtnistraining für Menschen mit Demenz ist ein wichtiger Baustein für einen möglichst langen Erhalt der Fähigkeiten und der Lebensfreude. Es hat hier die Aufgabe der Reaktivierung, Erhaltung und Steigerung des Selbstwertgefühls. Die Übungen sind abgestimmt auf die individuellen Fähigkeiten der Betroffenen. Der ganzheitliche Ansatz des Gedächtnistrainings ermöglicht einen reinen über die kognitive Ebene hinausgehenden Zugang zu den Menschen.

Seminarinhalte

  • Bedeutung ganzheitliches Gedächtnistraining

  • Möglichkeiten des Gedächtnistrainings, Wirkungsweisen

  • Anregungen für die Praxis

  • Vorstellung und Erarbeitung von Gedächtnisübungen für verschiedene Zielgruppen werden vorgestellt und gemeinsam erarbeitet

  • Sensorisches Gedächtnis, Kurz- bzw. Arbeitsgedächtnis, Langzeitgedächtnis

  • Bewegung und Entspannung im Ganzheitlichen Gedächtnistraining

  • Vorstellen von Arbeitsmaterialien und Literatur zum Thema

Hinweis für Betreuungskräfte:

Die Fortbildung entspricht der Betreuungskräfte-Richtlinie § 53c SGB XI, wonach für Betreuungskräfte regelmäßige Fortbildungen vorgesehen sind. (Dieses Seminar ist anrechenbar mit 8 UE).

Termin: 16. Sept. 2020
Uhrzeit: 09.00 - 16.00 Uhr

Teilnehmer:

  • Pflegefachkräfte
  • Pflegehilfskräfte
  • Betreuungskräfte

Kosten: 119,00 €

Beginn

09:00

16.09.2020

Endzeit

16:00

16.09.2020

Adresse

97720 Nüdlingen, Schenkgasse 12

Dozenten / Team

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Institut Fernblick hat 4,88 von 5 Sternen | 77 Bewertungen auf ProvenExpert.com