Sechs Strategien für den Umgang mit herausforderndem Verhalten

Sechs Strategien für den Umgang mit herausforderndem Verhalten
Alle MitarbeiterInnen in der Versorgung, Pflege und Betreuung der betroffenen Personengruppe
PRICE
89,00 

Start

4. Juli 2017 - 09:00

End

4. Juli 2017 - 16:00

Address

97720 Nüdlingen, Schenkgasse 12   View map

Die Pflege und Betreuung demenzkranker Menschen in Altenpflegeheimen und  im ambulanten Bereich wird häufig dann zur Belastung für die Pflegenden, wenn Menschen  mit  Demenz  ein  Verhalten  zeigen, welches  zum  Beispiel  durch  zielloses  Herumwandern,  Aggressivität,  Schreien  oder  Apathie geprägt  sind.

So führen beispielsweise die so genannten vokalen Störungen (wie Schreien, Rufen, Geräusche machen) zur  Frustration, Angst  und Ärger  bei  den  Pflegenden  und  bewirken  eine Distanzierung zu demenzkranken Personen.  In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit der Frage, welche Methoden und Modelle es gibt, die uns den Umgang mit dieser Art herausfordernden Verhaltens erleichtern und wie wir Pflegenden adäquat für uns sorgen können, damit es uns wie auch den demenzkranken Menschen in der Begegnung gut geht.

  • Welche sind die sechs Strategien für den Umgang mit Menschen mit Demenz (und herausforderndem Verhalten)?
  • Welche Methoden und Modelle gibt es, die uns den Umgang mit dieser Art herausfordernden Verhaltens erleichtern?
  • Wie können eingesetzte Interventionsmaßnahmen systematisch evaluiert werden?
  • Wie sollte die Tagesstruktur angemessen gestaltet werden?

MORE DETAIL

Phone

093658892730

Email

info@institut-fernblick.de

Kontakt

Email: info@institut-fernblick.de
Telephone: 00365 88 92 730
Adresse:  97720 Nüdlingen, Schenkgasse 12

TOP