Neuer Expertenstandard: Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz

80738791-fotolia©freshidea
Zielsetzung: jeder pflegebedürftige Mensch mit Demenz erhält Angebote zur Beziehungsgestaltung, die das Gefühl, gehört, verstanden und angenommen zu werden sowie mit anderen Personen verbunden zu sein, erhalten oder fördern.

Erarbeiten Sie mit uns eine Strategie.

Zeit: 09.00 - 16.00 Uhr (8 UE)


Termine:
12.Okt.2018 von 09.00 - 16.00 Uhr

oder
16.11.2018  von 09.00 - 16.00 Uhr
oder
22.01.2019  von 09.00 - 16.00 Uhr

Kosten: 139,00 €

Beginn

12. Oktober 2018 - 9:00

Ende

12. Oktober 2018 - 16:00

Adresse

Schenkgasse 12   Karte anzeigen

In diesem Seminar werden Sie mit dem neuen Expertenstandard „Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz“ vertraut gemacht. Es geht um die unterschiedlichen Maßnahmen der Wertschätzung / Zuwendung und Wahrnehmungsförderung sowie um die spezifische Alltags- und Lebensweltorientierung und die entsprechenden individuellen Maßnahmen. Die Zielsetzung des neuen Expertenstandard Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz besteht darin, dass jeder pflegebedürftige Mensch mit Demenz Angebote zur Beziehungsgestaltung erhält, die das Gefühl gehört, verstanden und angenommen zu werden, sowie mit anderen Personen verbunden zu sein, erhalten und fördern (Roes et all 2017).

Inhalte Expertenstandard:

  • Der Expertenstandard
  • HE 1 – Erfassungs- und Einschätzungsebene
  • HE 2 – Planung von beziehungsfördernden und gestaltenden Maßnahmen
  • HE 3 – Information, Anleitung, Schulung, Beratung
  • HE 4 – Maßnahmen zu beziehungsfördernden und gestaltenden Angeboten der Einrichtung
  • HE 5 – Evaluation

Umsetzungsstrategien

In der Teilnahmegebühr sind alle Materialien und das Zertifikat beinhaltet.

Weitere Termine:

16.11.2018  von 09.0016.00 Uhr

22.01.2019  von 09.0016.00 Uhr

Mehr Details

Telefon

097113371343

E-Mail

buero@institut-fernblick.de

TOP
UA-52394338-1